CRUX E5

Ganz egal, ob du an Cyclocross-Rennen teilnimmst oder ob du rausgehst, um deine persönlichen Rekorde zu brechen, das CruX E5 ist dein idealer Begleiter.

Preis: 1399 €

CRUX E5 Sport

Wenn du deine ersten Pedalumdrehungen im Cyclocross-Geschehen wagst oder einfach nur gerne abgelegene Regionen erkundest, hast du mit dem CruX Sport E5 den idealen Begleiter gefunden.

Preis: 1999 €

Allez Elite

Das neue Allez unterstreicht aufs Neue unsere Affinität für den Werkstoff Aluminium. Das Allez Elite ist ein äußerst attraktives Bike für Rennrad-Neulinge und alle Rider mit Performance-Ambitionen. Sein überarbeiteter Rahmen aus E5 Premium Aluminium fährt sich agil, direkt und sorgt für ein jederzeit sicheres Fahrgefühl. Die überarbeitete Variante des bewährten Allez-Rahmens punktet mit einer verbesserten Aerodynamik durch tief ansetzende Sitzstreben, einer erhöhten Reifenfreiheit bis 28 mm, geringerem Gewicht und zusätzlichen Ösen für einen minimalistischen Gepäckträger.

Gepaart mit der neuen FACT Carbongabel verliert das Chassis nicht nur 450 Gramm Gewicht, sondern begeistert mit einem noch spritzigeren Fahrverhalten sowie einer racigen Optik. Die Shimano 105 Komponenten sind mit Blick auf Funktionalität und Zuverlässigkeit über alle Zweifel erhaben. Abgerundet wird der flotte Renner mit hochwertigen Laufrädern, sodass dein Allez für alle Einsätze bestens gewappnet ist.

Preis: 1299 €

Tarmac Expert

Selbst wenn deine Leistung nicht auf Profi-Niveau liegt, willst du mit deinem Tarmac Expert fleißig schnelle Kilometer spulen, um bei RTFs und lokalen Rennen ganz vorne mitzumischen.

Um das Rahmengewicht von ca. 950 g zu realisieren, haben wir uns eines speziellen Software-Verfahrens bedient und die Faserbelegung des FACT 10r Rahmens weiter verfeinert. Im Ergebnis konnten wir so durch optimierte Rohrformen, neue Materialverfahren und Fertigungsprozesse fast 200 g Gewicht einsparen. Dass wir dabei die Fahrqualitäten, für die das Tarmac in den letzten Jahren zur Ikone geworden ist, nicht aufgegeben haben, müssen wir vermutlich kaum betonen.

Obendrein haben wir unsere Rider-First Engineered™ Technologie für eine zonenspezifisch optimierte Kombination aus Steifigkeit und Nachgiebigkeit nochmals verbessert. Da wir mittlerweile auf unzählige Retül Messdaten zurückgreifen können, haben wir in diesem Zuge auch die Geometrie feingeschliffen - das Ergebnis ist eine nochmals gestiegene Reaktionsfreudigkeit im Lenkbereich und ein maximal kurzer Hinterbau, der deine Kraft äußerst direkt überträgt und das Tarmac flinker denn je manövrierbar macht.

Wir alle wissen, dass viel Steifigkeit allein kein überragendes Rennrad ausmacht. Ein exzellentes Chassis muss an den entscheidenden Zone ein vernünftiges Maß an vertikaler Nachgiebigkeit leisten. Daher haben wir eine Sattelstütze entwickelt, die im oberen Bereich, wo sie nicht geklemmt wird, effektiver nachgeben kann. In Kombination mit tiefer verlaufenden Sitzstreben und einem veränderten Sitzrohraufbau fährt sich das neue Tarmac geschmeidiger denn je, ohne an Effizienz einzubüßen.

Zu guter Letzt noch ein paar Worte zur verbesserten Aerodynamik - sie ist sozusagen das i-Tüpfelchen in Form eines Speed-Bonus. Während eines sechs Monate langen Testprozesses haben wir das Gabel-Design, den Hinterbau und die Sattelstütze so modifiziert, dass das neue Tarmac etwa 45 Sekunden auf 40 km gegenüber anderen Race-Bikes dieser Kategorie gut macht.

So schwierig es gewesen ist, unser legendäres Tarmac nochmal zu verbessern, es ist uns einmal mehr gelungen. Überzeuge dich am besten selbst davon, dass wir der perfekten Race-Maschine noch ein Stück näher gekommen sind.

Preis: 3999 €